Steuergruppe Schulentwicklung

Neue gesellschaftliche Anforderungen an Schulentwicklung und Qualitätsverbesserung führen zu einer gestiegenen Verantwortung der einzelnen Schule. Die Aufgaben und Projekte werden immer komplexer. Projektmanagement-Methoden können den Schulen helfen, mit diesen komplexen Aufgaben besser und effektiver fertig zu werden.  Steuergruppen können Teilaufgaben dieser neuen Anforderungen übernehmen. Dabei ist die Steuergruppe kein neues Entscheidungs- oder Machtgremium. Die von Steuergruppe begleiteten Projekte werden mit dem Kollegium abgestimmt: . Die Steuergruppe koordiniert alle Maßnahmen, die zum Erreichen der Ziele notwendig sind, die die Gesamtkonferenz gesetzt hat. Sie erstellt einen zeitlich abgestimmten Projektplan, der die Umsetzung der festgelegten Ziele sichert. Außerdem gewährleistet sie Transparenz und klare Kommunikationswege.

 

Mitglieder unserer Steuergruppe sind:

Maria Bauseler
Claudia Betz-Achenbach
Judith Fehrmann
Christian Hasse-Wunderlich
Susanne Liedtke-Zöller
Corinna Merdes
Claudia Sauer
Marion Schorn
Thomas Tilgner
Laila Wacker
Nina Winnersbach
Astrid Zirbel

 

Aufgaben der Steuergruppe

  • Übernahme der Prozessverantwortung für die mit dem Kollegium vereinbarten Projekte zur Schul- bzw. Qualitätsentwicklung,
  • Regelmäßige Information aller Beteiligten,
  • Sicherung und Dokumentation der Prozesse,
  • Prioritätensetzung der Entwicklungsschwerpunkte in Abstimmung mit der Konferenz der Bildungsganfsvorsitzenden
  • Formulierung von konkreten Zielen und Umsetzungsplänen bei hoher Transparenz für das Kollegium
  • Einbeziehung des Kollegiums in den Prozess,
  • Schulinterne Koordinierung der Arbeits- und Projektgruppen,
  • Organisation des Erfahrungsaustauschs innerhalb und zwischen einzelnen Arbeits- und Projektgruppen,
  • Begleitung von schulinternen Evaluationsmaßnahmen,
  • Vorbereitung und Durchführung von Feedback-Konferenzen mit dem ganzen Kollegium,
  • Unterstützung und Koordinierung von Maßnahmen zur Unterrichtsentwicklung
  • Prozessdokumentation, Datenaufbereitung und Rechenschaftslegung
  • Koordinierung des Qualifizierungsbedarfs und Mitarbeitung an einem Fortbildungskonzepts,#