Was kann ich erreichen?

Ziel des Bildungsganges
– die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) + berufliche Kenntnisse

Das dreijährige berufliche Gymnasium für Gesundheit richtet sich an diejenigen, die bereits zum Ende der Sekundarstufe I eine berufliche Zukunft im Gesundheitsbereich sehen. Vermittelt werden Kenntnisse aus dem medizinischen, pharmazeutischen, pflegerischen und psychologischen Bereich.
Das Abitur qualifiziert zum Studium an Universitäten und entspricht dem der Gymnasien.

 

bgyge2

 

Was bringe ich mit?

Aufnahmevoraussetzungen:
Aufgenommen werden kann, wer die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben hat
Ein Wechsel aus der Oberstufe eines Gymnasiums ist grundsätzlich nur in die Jahrgangsstufe 11 möglich.
Wünschenswert ist ein Interesse an Gesundheitswissenschaften und Biologie.

 

 

Welche Kurse habe ich?

In der gymnasialen Oberstufe gibt es zwei Kursarten: Man unterscheidet zwischen Grundkursen und Leistungskursen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihres Stundenumfanges und ihrer Wertigkeit im Abitur. Grundkurse (GK) werden in der Regel dreistündig unterrichtet, Leistungskurse (LK) fünfstündig. Dadurch erhalten Sie die Gelegenheit, den Unterrichtsstoff der LKs vertiefter zu erarbeiten.

 

11.1

11.2

12.1

12.2

13.1

13.2

Berufsbezogener Lernbereich
Gesundheit

5

5

5

5

5

5

PROFIL
Biologie

3

3

5

5

5

5

Biochemie

2

2

Psychologie

2

2

2

2

2

2

Mathematik

3

3

3

3

3

3

Englisch

3

3

3

3

3

3

Französisch1)

4

4

4

4

4

4

Berufsübergreifender Lernbereich
Deutsch

3

3

3

3

3

3

Gesellschaftslehre mit Geschichte

2

2

2

2

2

2

Religionslehre

2

2

2

2

2

2

Sport

2

2

2

2

2

2

Differenzierungsbereich
Wahlfach

2

2

2

2

2

2

Differenzierung
Gesamtstundenzahl

33

33

33

33

33

33

1) neu einsetzende Fremdsprache

 

 

 

 

Was erwartet mich?

Die Besonderheit eines beruflichen Gymnasiums besteht darin, dass berufliche Kenntnisse und abiturrelevante Fächer im Klassenverband unterrichtet werden.

 

FGA50---Mikroskop-Kopie

FGA40---Gruppenarbeitsraum-
Die SchülerInnen der FGA40 präparieren im profilbildenden Leistungskurs Gesundheit Schweineaugen:

 fgapigeye1

 

fgapigeye2fgapigeye3

 

Zudem findet eine enge Verzahnung mit beruflicher Praxis statt.

Der Bildungsgang dauert insgesamt drei Jahre. Kennzeichnend für den Bildungsgang ist sowohl handlungs- und praxisorientiertes Lernen und Arbeiten in den berufsbezogenen Fächern, als auch wissenschaftspropädeutisches Arbeiten. Innerhalb der dreijährigen Ausbildungszeit werden außerschulische Praktika die berufliche Qualifizierung ergänzen.

 

Wie gestaltet sich die Prüfung?

Die Fächer des Bildungsgangs sind festgelegt.

 

bgyge4

 

Die Abiturprüfung wird als zentrale Prüfung durchgeführt.

 

Fahrtkosten?

Für diesen Bildungsgang besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine Fahrkarte für den ÖPNV zu erhalten bzw. entstandene Fahrkosten rückwirkend erstattet zu bekommen. Entsprechende Anträge müssen rechtzeitig im Schulbüro gestellt werden.

 

Wen können Sie ansprechen?

Frau StR´ Andrea Hehmann
E-Mail: a.hehmann@berufskolleg-ahs-si.de

Anmeldungen sind über das Portal Schüler Online ab Ausgabe der Halbjahreszeugnisse möglich!